Internationale Zusammenarbeit 

Bei der Bewertung der Produkte arbeitet die InfoXgen eng mit dem Betriebsmittelteam für Bio-Betriebsmittel des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL) Deutschland und FiBL Schweiz zusammen. Diese Zusammenarbeit verfolgt das Ziel einer einheitlichen Bewertung von Betriebsmitteln für den Bio-Landbau in Europa sowie einen länderübergreifenden gemeinsamen Auftritt.

European Input List

FiBL Betriebsmittelliste für Deutschland

FiBL Betriebsmittelliste für Schweiz

Dutch Input List

 

European Input List

Die European Input List ist eine, derzeit im Aufbau befindliche, Datenbank für landwirtschaftliche Betriebsmittel, die nach den Anforderungen und Regeln der biologischen Produktion bewertet wurden. Sie wird vom FiBL Europe in Zusammenarbeit mit InfoXgen veröffentlicht und enthält Produkte, die der Bio Verordnung (EG) Nr. 889/2008 und nationaler Gesetzgebung in zumindest einem europäischen Land entsprechen. Bei Lücken in der EU-Bio-Gesetzgebung definieren FiBL und InfoXgen Kriterien in Abstimmung mit Private-Label-Organisationen und Bio-Verbänden. Die European Input List wird in englischer Sprache veröffentlicht.

 

EIL_Logo.png

Weblifter Wien