Vereinszweck und Tätigkeitsbereiche

Vereinszweck ist die Information über die Produktion von Nahrungsmitteln, die ohne gentechnisch veränderte Organismen erzeugt wurden. Dazu wurde eine öffentlich zugängliche Datenbank im Internet eingerichtet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Bewertung von Betriebsmitteln auf ihre Eignung für den Einsatz im Biologischen Landbau auf Basis der derzeit gültigen EU-Bio-Verordnung.

Die bewerteten Produkte sind auf dieser Homepage in der Bio Betriebsmittel Produktsuche abrufbar.

In gedruckter Form werden sie einmal jährlich als Betriebsmittelkatalog für die biologische Landwirtschaft in Österreich herausgegeben.

Durch die Entwicklung der gentechnikfreien Lebensmittelproduktion in Österreich im konventionellen Bereich werden seit 2005 auch Futtermittellisten für die gentechnikfreie Produktion erstellt. Futtermittel, die zur Herstellung gentechnikfreier Lebensmittel geeignet sind, werden in der InfoXgen-Datenbank gelistet und können ebenfalls auf dieser Homepage in der Futtermittelsuche abgerufen werden.

Träger

Der Verein InfoXgen - Arbeitsgemeinschaft für transparente Nahrungsmittel wurde von mehreren Bio-Kontrollstellen aus dem deutschsprachigen Raum im Jahr 2001 gegründet.

Folgende Organisationen sind Träger der InfoXgen:

Logo_ABG

Austria Bio Garantie GmbH

Königsbrunner Straße 8

A-2202 Enzersfeld

Logo_BI

bio.inspecta AG

Ackerstraße

CH-5070 Frick

logo

ABCERT AG

Martinstraße 42-44
D-73728 Esslingen